Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Anwendungsbereich
Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe bei der Wehdeler Gewürzmühle GmbH, Grovestr. 14, 27619 Schiffdorf-Wehdel - nachfolgend "Gewürzmühle" genannt -, die über das Internetportal www.wehdeler-gewuerze.de getätigt werden.

 2. Vertragsabschluss
Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Auftragsbestätigung der Gewürzmühle zustande, die dem Kunden nach seiner vollständig und richtig ausgefüllten Bestellung von der Gewürzmühle schriftlich oder per E-Mail übermittelt wird.

 3. Lieferbeschränkungen, -änderungen
Die von der Gewürzmühle auf diesem Portal platzierten Angebote gelten, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes bei dem Angebot vermerkt ist, nur "solange der Vorrat reicht". Wir behalten uns vor, anstelle der bestellten Ware oder Dienstleistung eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen oder von der Lieferung der Ware oder Erbringung der Dienstleistung abzusehen, wenn die bestellte Ware bei uns nicht mehr verfügbar ist. In diesem Falle wird die Gewürzmühle den Kunden unverzüglich schriftlich oder per Email darüber informieren, dass eine Lieferung nicht möglich ist, und ihm den evtl. bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich erstatten.

 4. Preise und Versandkosten
Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Mehrwertsteuer. Hinzu kommt für Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland eine Versandkostengebühr in Höhe von 6,90 € für Bestellungen unter 60,00 €. Bestellung ab 60,00 € sind versandkostenfrei

 5. Zahlung
5.1 Der Kaufpreis wird unmittelbar mit Zugang der Auftragsbestätigung fällig (Vorkasse).
5.2 Die Bezahlung kann ausschließlich durch Überweisung auf das mit der Auftragsbestätigung mitgeteilte Konto erfolgen.
5.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der Gewürzmühle anerkannt sind.
5.4 Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

 6 Auslieferung
6.1 Die Auslieferung der Bestellung erfolgt erst nach Zahlungseingang.
6.2 Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, jedoch nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
6.3 Macht höhere Gewalt die Lieferung oder eine sonstige Leistung unmöglich, ist eine Leistungspflicht von der Gewürzmühle ausgeschlossen; evtl. bereits gezahlte Beträge werden von der Gewürzmühle unverzüglich erstattet.
6.4 Die Gewürzmühle kann außerdem die Leistung verweigern, soweit diese einen Aufwand erfordert, der unter Beachtung des Inhalts des Kaufvertrages und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverhältnis zu dem Interesse des Käufers an der Erfüllung des Kaufvertrages steht. Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Versuchs scheitern, erlischt der Kaufvertrag automatisch; evtl. bereits gezahlte Beträge werden von der Gewürzmühle unverzüglich erstattet.

 7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehender Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Gewürzmühle. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen.

 8. Widerrufsrecht
8.1 Unser Anliegen ist es, dass Sie mit der Bestellung optimal zufrieden sind. Sie können jedoch Ihr Bestellangebot innerhalb von zwei Wochen gegenüber
Wehdeler Gewürzmühle GmbH, Grovestr. 14, 27619 Schiffdorf-Wehdel, Tel.: 04749 / 1768, Fax: 04749 / 8948, e-shop@wehdeler-gewuerze.de nach Maßgabe von § 312 d BGB in Verbindung mit §§ 355, 357 BGB widerrufen.
Im wesentlichen gelten danach folgende Grundsätze:
8.2 Der Widerruf ist ohne Angabe von Gründen möglich. Er kann schriftlich, per E-Mail oder durch Rücksendung der Ware erklärt werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die Widerrufsfrist beginnt mit der Lieferung der Ware. Nach Ausübung des Widerrufs sind Sie zur vollständigen Rücksendung der Ware auf unsere Kosten und Gefahr verpflichtet. Bei einem Wert der Bestellung bis 50,00 EURO sind die Rücksendungskosten vom Kunden selbst zu tragen, es sei denn die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten. Bitte senden Sie die Ware an:

Wehdeler Gewürzmühle GmbH, Grovestr. 14, 27619 Schiffdorf-Wehdel.

Der Kaufpreis wird nach Eingang der Ware bei vorstehender Adresse und vorbehaltlich nachstehender Ziff. 8.3 erstattet. Eine Rückgabe von bei der Gewürzmühle bestellter Ware in Lebensmittel-Einzelhandelsgeschäften, die Gewürzmühle-Produkte führen, und umgekehrt ist nicht möglich.
 8.3 Hat der Besteller eine Verschlechterung, den Untergang oder die anderweitige Unmöglichkeit der Warenrückgabe zu vertreten, ist die Wertminderung oder der Warenwert zu ersetzen. Ebenso ist vom Besteller bei einer bestimmungsgemäßen Ingebrauchnahme der Ware Wertersatz zu leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung ausschließlich auf die Prüfung der Ware zurückzuführen ist. Eine solche Prüfung darf allerdings nur kurzfristig und ohne feststellbare Beanspruchung der Ware erfolgen, um deren Wertminderung und den ansonsten daraus folgenden Wertersatz zu vermeiden.

 9. Gewährleistung / Beanstandungen
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen mit folgenden Besonderheiten:

 9.1 Offensichtliche, insbesondere sichtbare Mängel an der gelieferten Ware einschließlich Transportschäden müssen Sie unverzüglich bei Anlieferung, spätestens jedoch 2 Wochen nach Erhalt unter genauer Beschreibung reklamieren . Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungsrechte wegen offensichtlichen Mängeln ausgeschlossen. Nicht offensichtliche Mängel sind uns von Kunden, die keine Verbraucher sind, unverzüglich nach Entdeckung innerhalb einer Gewährleistungszeit von einem Jahr mitzuteilen.
9.2 Bei berechtigten Beanstandungen ist der Kunde berechtigt, gemäß den gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen Nacherfüllung und in den gesetzlich vorgesehenen Fällen insbesondere bei Fehlschlagen der Nacherfüllung, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern. Bei Rücktritt vom Vertrag ist der Kunde zur vollständigen Rücksendung der Ware auf Kosten der Gewürzmühle verpflichtet.
9.3 Bei Gewährleistungsfragen oder Beanstandungen bitten wir den Kunden, sich an

Wehdeler Gewürzmühle GmbH
Grovestr. 14
27619 Schiffdorf-Wehdel
Tel.: 04749 1768
Fax: 04749 8948
E-Mail: e-shop@wehdeler-gewuerze.de

Internet: www.wehdeler-gewuerze.de

zu wenden.

 9.4 Eigenschaften der Produkte werden von der Gewürzmühle nicht garantiert, es sei denn die Garantie erfolgt ausdrücklich. Die Gewürzmühle haftet nur für Schäden an der Ware selbst. Insbesondere stehen dem Kunden Schadensersatzansprüche wegen etwaiger Mangelfolgeschäden nur dann zu, wenn eine ausdrücklich garantierte Eigenschaft nicht vorliegt sowie durch die Garantie das Risiko des eingetretenen Mangelfolgeschadens ausgeschlossen werden sollte. Weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen.
9.5 Vorstehender Haftungsausschluss nach Ziff. 9.4 gilt nicht in Fällen grober Fahrlässigkeit und Vorsatz sowie bei Verletzung von Gesundheit und Leben. Außerdem nicht bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen des Verzugs oder von der Gewürzmühle zu vertretender Unmöglichkeit sowie bei Rechtsmängeln. Des weiteren nicht, wenn eine wesentliche Vertragspflicht von der Gewürzmühle schuldhaft verletzt worden ist. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung mit Ausnahme von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder dem Vorliegen zugesicherter Eigenschaften auf den vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

 10. Verjährungsfrist
Die gesetzliche Gewährleistung der Gewürzmühle endet ab zwei Jahren ab Lieferung.

 11. Datenschutz
Durch den Vertragsabschluss erklärt der Kunde sein Einverständnis damit, die Gewürzmühle die vom Kunden eingegebenen persönlichen Daten speichert, verarbeitet und benutzt, um die Bestellung auszuführen. Sofern der Kunde auf dem Bestellformular sein Einverständnis erklärt hat, ist die Gewürzmühle auch berechtigt, diese Daten, sofern sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen weitergeleitet werden können, an andere Gesellschaften von der Gewürzmühle weiterzuleiten, um dem Kunden gelegentlich Informationen über andere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die für diesen von Interesse sein könnten. Der Kunde ist berechtigt, Auskunft über Umfang und Zweck der Datenverarbeitung und Benennung weiterer Empfänger der Daten zu verlangen, der Nutzung oder Übermittlung seiner Daten für Werbezwecke (Sperrkennzeichen) zu widersprechen sowie Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung seiner gespeicherten persönlichen Daten zu verlangen.

 12. Sonstiges
12.1 Alle mit der Gewürzmühle abgeschlossenen Verträge im Sinne von Ziffer 1 unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluß des UN-Kaufrechts.
12.2 Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist Gerichtsstand .

 

Wehdeler Gewürzmühle GmbH
Stand: 01.11.2005